Altlindenauer Straßen-Witz.

Ich war bei Freunden in Altlindenau (Leipzig) zu Besuch.
Es ist schon lustig, wenn man machmal nachts aus dem Fenster schaut und beobachtet, was unten auf der Straße so vor sich geht. Drei „mittelalte“ Personen liefen auf der Straße, ein Mann und zwei Frauen. Zwischen einer der Frauen und dem Mann entwickelte sich fogender Dialog, eigentlich in gepflegtem Leipziger Sächsich:

Sie: „Als meine Schwerster Achtzehn war, und sie Kippen kaufen wollte, haben die jedesmal den Ausweis verlangt. Ich war viel jünger. Von mir wollte man keinen.“

Er: „Was erzählste mir denn das jetzt? Soll ich jetzt sagen, wirf deinen Ausweis weg und lass dich schätzen?“