Lichtsanft. Ein Gedicht lässt mich nicht los.

Lichtsanft - ein Gedicht und eine Zeichnung

Lichtsanft – ein Gedicht, eine Zeichnung

Meine Tochter hat ein Gedicht geschrieben und es bei SternenBlick, einem Gemeinschaftsprojekt von Poesiebegeisterten, veröffentlicht. Jedes Jahr werden Beiträge ausgesucht und veröffentlicht. Der Erlös geht an Kinderlachen e.V.

Lichtsanft – Das Gedicht zog mich sofort in seinen Bann. Vielleicht lag es an der Wortspielerei gleich in der Überschrift. Vielleicht lag es aber auch an den eigenen Empfindungen, die ich im Gedicht gefunden habe. Ich wollte unbedingt etwas dazu zeichnen, es auf meine Art darstellen, brauchte lange dafür und viele Anläufe. Auch am Rechner gibt es einen Papierkorb. Der quoll fast über.
Was ich zeichnen wollte, was beizeiten klar und lag als Bleistiftskizze auf dem Schreibtisch. Die Umsetzung gestaltete sich schon schwieriger. Von der ursprünglichen Konzeption bin ich letztendlich nicht abgeweichen. Das wollte ich nicht, egal wie lange es dauert. Ich habe vieles probiert, dann auch kombiniert :

  • Die Haare der Frau sind „nur“ Striche.
  • Für den verschwommenen Fensterblick habe ich den Borstenpinsel verwendet, den mein Grafikprogramm mitbringt und den ich mir einstellen kann. Nur nach hell und dunkel zeichnen klappt schon ganz gut.
  • Beim letzten Gewitter habe ich am Fenster gesessen und habe mir angeschaut, wie das Wasser dort perlt, viel Wasser, denn die Emotionen sind ja auch heftig.
  • Alles ist und bleibt Vektor, nur die Ausgabe in dem Fall ist gerastert.

Verbundenheit

Nun ist es also ein richtiges Familienprojekt geworden. Die Tochter hat geschrieben, ich zeichnete. Das freut mich sehr, denn wir sind zwar räumlich getrennt, aber ansonsten nicht.
Nachdem die Zeichnung fertig war, fiel mir auf, wie sehr die Frau am Fenster meiner Tochter ähnelt.

Gestern Abend habe ich den Stift weggelegt. Klar, dass zuerst die Familie kucken musste. Und weil es für gut befunden wurde, zeige ich es einfach mal.
Ich bin schon einwenig stolz auf unsere Leistung.

Comments are closed.