Herbstspaziergang mit der Blogfreundin.

Beate ist wieder zu Hause ankommen. Unsere gemeinsame Zeit ist leider schon wieder vorbei. Schön war’s, gelacht haben wir und von der ersten Minute an hatte ich das Gefühl, Beate schön ganz lange zu kennen. Wir haben uns auf Anhieb verstanden, aber das war mir eigentlich schon vorher klar. Eine gute und kraftgebende Begegnung war das.

Ein Herbstspaziergang war der Abschluss unseres Zusammentreffens und unserer Unternehmungen in Leipzig. Wir liefen durch die Schönauer Lachen zum Lindenauer Hafen.

Herbstspaziergang zum Lindenauer Hafen / Elster_Saale_Kanal in Leipzig

Das Internet empfinde ich als wahren Segen. Nicht nur, dass ich es als Quelle des Wissens schätze, geschäftliche Kontakte herstellen konnte, ich habe auch Menschen kennenlernen können, die ich normalerweise nie getroffen hätte. So wie jetzt die Beate. Viele Anregungen werden bleiben.

Herbstspaziergang auf meiner Kräuterwiese in den Schönauer Lachen

Auf meiner Kräuterwiese in den Schönauer Lachen trafen wir auf unserem Herbstspaziergang eine weißhaarige Frau, die uns ansprach, als wir uns ihr auf dem querenden Trampelpfad genähert hatten.

„Ach, wenn ich Sie so sehe mit ihren Kameras: Hier in den Schönauer Lachen findet man zu jeder Jahreszeit viel Sehenswertes. Nicht wahr?“

Oh ja, das kann ich bestätigen. Gerade hier kann man den Wechsel der Jahreszeiten besonders intensiv erleben, fast mitten in der Großstadt. Ein wenig ärgere ich mich, dass ich mich nicht zu einem nächsten Spaziergang mit dieser Frau verabredet habe. Vielleicht treffe ich sie ja mal wieder.
Ach ja, darf ich euch den Herbst zeigen, so wie ich ihn gesehen habe?

Impressionen von einem Herbstspaziergang in den Schönauer Lachen

ein Klick macht es größer

 

 

 

Comments are closed.