Ein Schnittlauchdieb und Post aus dem Norden.

Ich muss hier immer aufpassen wie ein Heftelmacher, sonst habe ich nur Verluste.
Die Hefteln waren übrigens die kleinen Häkchen und Ösen, die die Kleidung zusammen hielten. Heftelmacher mussten besonders sorgfältig arbeiten, weil die Kleidung sonst nicht richtig saß.
Bei mir sind die ersten Kräuter eingezogen auf dem Balkon. Heute Morgen sah ich, dass so etwas wie Tautropfen an meinem Schnittlauch hing. Ich wollte das unbedingt fotografieren. Allerdings gelang mir nur ein einziges Foto. Dann war der Schnittlauchdieb da.

Schnittlauch mit TautropfenMeine Kleo könnte ich manchmal in der Luft zerrupfen.
Einen Tag tut sie so als will sie sterben und plötzlich ist sie wieder voll in Aktion. Zack, war die alte Katze auf das Fensterbrett gesprungen und wurde zum Schnittlauchdieb.

Ich wollte es erst nicht so richtig glauben, dass sie sich über den Schnittlauch hermacht. Hat sie aber! Oh, ich glaube, heute wird die Katzendecke schweben.
der Schnittlauchdieb

So richtig ärgern konnte ich mich nicht über meinen kleinen Dieb, der mir meine Fotos versaut hatte, gab es doch auch noch etwas ganz Erfreuliches. Ich hatte Post aus dem Norden. Ach, wie habe ich mich gefreut! Die Karte mit den Strandkörben im Regen habe ich sofort an die Wand geheftet neben meinem Schreibtisch, dahin, wo die Küstenwache, die Deichkieker und alle anderen Schafe schon sind.
Danke, liebe Rana.

liebe Post aus dem Norden

10 Kommentare zu “Ein Schnittlauchdieb und Post aus dem Norden.

  1. ob es da mit den Gabeln hilft? das taet mich schon interessieren. Wusste nur nicht, das Katzen auch sChnittlauch moegen. Alles Liebe an dich

    1. Ich probiere das aus mit den Gabeln, liebe Vivi. Und dann werde ich berichten. 🙂
      Dass Katzen Schnittlauch mögen, wusste ich bis heute auch noch nicht.
      Liebe Grüße in die Ferne.

    1. Sie hat es schon wieder getan! Diesmal hat sie einen Klops geklaut und dabei gebrummt wie früher mit Maus. 🙂
      Liebe Grüße

  2. Gudrun, ich habe mir doch gedacht, dass dein Ärger über die Schnittlauchklauerin nur die Hälfte so groß ist, denn du wirst doch der Cleo ihren Spaß nicht verderben wollen, so lange er nicht schädlich ist.
    Dann guten Appetit dir bei den Resten – der wächst doch nach!
    Liebe Grüße von Clara

    1. Neein, er scheint ihr nicht geschadet zu haben. Also werde ich noch einen zweiten Topf besorgen, um die Verluste auszugleichen. 😀
      Grüße von Balkonien zu Balkon.

Comments are closed.