Der geknüpfte Teppich ist endlich fertig geworden.

Der geknüpfte Teppich ist endlich fertig.
Ich gestehe, dass ich mich sehr lange darum herum gedrückt habe, ihn fertigzustellen. Mir war klar, dass er mich dann verlassen wird. Meine Katzendamen würden ihn zur Minna machen.

der geknüpfte Teppich
Ich weiß nicht genau, wie viele Wollstränge ich verarbeitet habe. Viele waren es.
Der Teppich ist aus der Wolle von Milchschafen gefertigt. Ich habe die Wolle gewaschen, kardiert, versponnen, zerschnitten und die Fäden in das Gitter gefriemelt bis ich sagen konnte: der geknüpfte Teppich ist fertig. Viele Stunden habe ich gebraucht.

Es war das erste Mal, dass ich so etwas gemacht habe, eine Lehrlingsarbeit also. Ich hatte ein recht enges Knüpfgitter und habe viele Fäden pro Zentimeter geknüpft, so dass ein dichter, 4 cm hoher Teppich entstanden ist. Die Füße, die darauf stehen werden, frieren garantiert nie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: