Reden, auch wenn man nicht einer Meinung ist.

Manchmal denke ich, dass alle irgendwie verrückt geworden sind. Was jetzt gerade wieder am Tempelberg passiert ist, macht mich unglaublich traurig. Ich kann es mir nicht vorstellen, einen so großen Hass zu entwickeln, dass ich in ein fremdes Haus stürme und mir unbekannte Menschen umbringe. Mir ist es allerdings auch erspart geblieben, solchen Hass zu entwickeln oder damit leben zu müssen.
Wenn es sich aber schon so aufgeschaukelt hat, dann bleiben zur Deeskalation nur drastische Kontrollmaßnahmen. Verstehen kann ich das. Gespräche abzubrechen halte ich für falsch, hoffe eigentlich immer, dass es sich endlich mal beruhigt. Man sollte reden miteinander, auch wenn man nicht einer Meinung ist.
Vielleicht sollte man die Streitenden nicht alleine lassen.

Eigentlich wollte ich mich mehr um meine kleine Welt kümmern, um das, worauf ich Einfluss habe, aber das Weltgeschehen lässt mich nun mal nicht kalt. Und Zeit zum Nachdenken habe ich beim Filzen genug.

Für meinen Enkel: miteinander reden, auch wenn man nicht einer Meinung ist.

Mein Schatzkästchen hat wieder Zuwachs bekommen. Schäfchen und Hütehund haben jetzt auch einen Schäfer. Nun muss ich noch eine Gans und eine Ente mit der Nadel filzen, dann kann ich meine Geschichte erzählen vom Schaf Paula, welches die Wolle verschenkte. Diese Geschichte habe ich aufgeschrieben und lese sie gerade, weil mein Enkelchen am anderen Ende der Welt sie hören soll: die Geschichte, die Stimme der Oma und die Muttersprache seiner Mama. Der Enkel ist weit weg und ich muss andere Kommunikationswege nutzen. Ihn einfach mal auf den Schoß nehmen und vorlesen geht nicht.

Wisst ihr, mir geht es mächtig gegen den Strich, wenn hier welche zetern über „die Amerikaner“ oder überhaupt alles, was anders ist. Ich kenne Amerikaner aus den Erzählungen meiner Tochter, ganz liebe Menschen, ihre Freunde. Und sie haben Namen, heißen Brittanie, Alex, Justin, …

Ich möchte, dass mein Enkel in dem anderen Land weiß, dass es hier Menschen gibt, mit denen man reden kann und es auch immer sollte. Auch dann, wenn man nicht einer Meinung ist.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: