Fuchsschaf, Kopfspindel und Hüttenschuhe.

Wolle vom Coburger Fuchsschaf für die Kopfspindel

Fuchsschaf, Hüttenschuhe und eine Kopfspindel – turbulent ging es heute bei mir zu. Bei uns ist heute Feiertag: Buß- und Bettag. Spaßeshalber haben wir immer „Bett-Tag“ dazu gesagt und genau so wollte ich das auch halten heute. Aus einem Bett-Tag wurde allerdings nichts, denn…

Wolle und Seife und viel Geduld. Es entwickelt sich.

Wolle und Seife und viel Geduld

Wolle und Seife und viel Geduld, das hatte ich gestern. Wenn ich mich beschäftigen kann, dann geht es mir gut und vieles kann ich besser verarbeiten als durch unsägliche Grübelei. Mein Projekt „Fingerpuppen“ entwickelt sich. Trotzdem gibt es immer etwas zu verbessern, zu verändern, zu…

Ich bin jetzt Steingarten-Verantwortlicher. Und Tomatenpflanzen-Beschützer.

Steingarten-Verantwortlicher

Im Gastgarten gibt es einen Steingarten, der so mehr oder weniger vor sich hin lebte. Ich darf in dem Garten immer meine Wolle waschen, also drängelte ich mich danach, Steingarten- Verantwortlicher zu werden. Es ist alles noch klein und frisch, aber ich bin überzeugt…

Betonkunst. Faszinierendes Wirken einer Freundin.

Betonkunst

Über Beton habe ich mir nie groß einen Kopf gemacht. Außer vielleicht, dass ich in der „Platte“ wohne und manche annehmen, dass ich hier Beton atme. Leipzig Grünau bekommt übrigens ganz viele neue Bäume. Es wird also noch grüner als es schon ist. Gut…

cmd und q. Programmende für heute.

cmd und q

‚Cmd und q‘. Programmende. Genug ist genug. Für heute mache ich den Rechner aus. In meiner „Bude“ sind 27 Grad, dauerhaft. Ich möchte mich jetzt nur noch hinfläzen und gar nicht tun. Nicht mal denken. Ich hocke gerade darüber, aus den einzelnen Blog-Jahrgängen eBooks…

Nochmal der Fernsehturm im Gegenlicht.

Fernsehturm im Gegenlicht

Der Fernsehturm im Gegenlicht. Ich hatte ihn schon vergessen, aber nun schickt mir mein Sohn seine Aufgabenerfüllung von unserer Absprache doch noch. Eigentlich hat er es gut, denn er schleicht ja öfter am Turm herum. Als ich das Foto sah, drängte es sich mir auf, in Linien und Flächen zu denken….

Zeitprobleme? Ja, doch, weil die Zeit an einem nicht einfach vorbei geht.

Zeitprobleme? Manchmal schon.

Zeitprobleme? Ah ja. Einst konnte ich es nicht erwarten, dass ich achtzehn werde, um dann festzustellen, dass nichts anders ist. Und jetzt möchte ich manchmal die Zeit anhalten. Am Wochenende kann ich mal wieder einen Strich in die Holztäfelung ritzen. Wieder ein Jahr weg….

Sternenhimmel. Nadelfilzen. Nach Sternen greifen.

Sternenhimmel

Den Sternenhimmel wollte ich als Kind immer durchfliegen. Jeden Abend wurde mein Bett zum Raumschiff und unter der Bettdecke gab es alles, was der moderne Raumfahrer so brauchte. Ich stellte mir vor, wie es aussieht, wenn ich aus meinem Raumschiff schaue. Bei der Vorstellung…

Nadelfilzen zu Ostern mit einer Form aus Moosgummi.

Nadelfilzen zu Ostern - die Filznadeln

Nadelfilzen zu Ostern möchte ich euch heute beschreiben und zeigen. Zumindest ist es eine Möglichkeit und auch für kleine Kinder geeignet. Feiertage sind immer eine gute Gelegenheit, etwas gestalten zu wollen. Mehr Zeit als sonst hat man auch. Die einen kaufen oder suchen entsprechende „Deko“…

Schneetief Gudrun brachte keinen Schnee nach Leipzig.

Mit der Nadel gefilztes Lesezeichen zu Storms Novelle Immensee

Tja, da gibt es ein Schneetief Gudrun, aber da wo eine wohnt, fällt kein Schnee. In der Nacht sollte es auch bei uns schneien. Die Gudrun machte aber kontinuierlich einen weiten Bogen um Leipzig. So wurde es ein unglaublich grauer Sonntag und ich verzog…