Sonntagsgeplapper, auch krude Gedanken und so.

Sonntagsgeplapper und so

Sonntagsgeplapper, Vorhaben, auch krude Gedanken und so. Jaja, ist so ein Tag heute. 🙂 Das Wetter meint es gerade nicht gut mit mir. Mein Magen auch nicht und so bleibt das Rheumamittel seit einiger Zeit in der Schachtel. Und so passiert eben, was passieren…

Nachtrag zu gestern: einen Stein bemalen und einiges zu Kreativität.

einen Stein bemalen

Ich muss heute noch einen Nachtrag schreiben zu meinem gestrigen Beitrag „Einen Stein bemalen“. Es bewegt mich gerade so viel. Als Kind dachte ich, dass ich völlig talentfrei wäre. Für meine Mutter war es wichtig, dass ein Mädchen kochen kann oder Socken stopfen. Die…

Mit dem Pinsel auf Stein malen und dazu träumen.

mit dem Pinsel auf Stein malen

Ich musste heute endlich mal eine Skizzen machen für meinen kleinen Stein auf dem Balkon. Eigentlich habe ich Zweie da liegen, unscheinbar und schmucklos. Wenn ich im Herbst die Balkonkästen weggeräumt habe, soll mir der Wind nicht das Katzennetz nach innen wedeln. An den…

Das Erbe des Grafikers. Federn, Pinsel, Tusche, Schleifstein.

das Erbe des Grafikers

Der Vater meiner Freundin war Grafiker und nun musste die Wohnung der Eltern aufgelöst werden, auch das Erbe des Grafikers. Meine Freundin brachte mir aus dem Nachlass Pinsel, Lithographie-Werkzeug, Zeichenkreide und viele, viele Tuschefedern mit. Ich wusste nicht, dass es so viele verschiedene gibt….

Wird Ostern das neue Weihnachten? Bei mir ganz bestimmt nicht.

Wird Ostern das neue Weihnachten?

„Wird Ostern das neue Weihnachten?“, fragte irgendeine Zeitung. Untersuchungen hätten ergeben, dass zu Ostern mehr gekauft und Geld ausgegeben wird als zu Weihnachten. Kaufen, kaufen, kaufen – das nimmt schon groteske Züge an. Aber eigentlich interessiert mich das nicht. Es hat mich nie interessiert. Ostern…

Was tun, wenn einem das Herz schwer ist? Beschäftigen und zu einer Meinung finden.

zeichnen, wenn einem das Herz schwer ist.

Morgens, ganz zeitig, gleich nach dem Aufwachen, lese ich erstmal die Nachrichten. Es war wieder einmal wenig erfreulich. Bei der Gelegenheit sah ich, dass meine älteste Tochter noch (!) wach war. Was daran so besonderes ist? Ich sitze in Leipzig im Bett und sie in…

Tieraugen zeichnen und filzen. Auch sie sind ein Fenster zu einer Seele.

Tieraugen zeichnen

Ich freue mich, dass ich so schnell den Faden für das Buch wiedergefunden habe. Meine Befürchtung war, dass ich ihn verloren hatte. Schließlich habe ich drei Tage nichts am Buch gearbeitet. Tieraugen zeichnen wollte ich und danach die Zeichnungen mit der Filznadel und Wolle umsetzen….

Adleraugen und andere. Trotzig bleiben, solange es irgendwie geht.

Adleraugen

Ein Krux. Das scheußliche Rheuma schlägt immer mal heftig zu. So wie jetzt. Ich kenne das, richte mich ein und mache trotzdem noch ganz viel. Adleraugen z.B. habe ich gezeichnet, für mein Buch. Mir tut u.a. die rechte Hand sehr weh, denn das Gelenk am…

Hände zeichnen und noch ein bisschen mehr.

Hände zeichnen

Ach, ich wünsche mir, dass ihr ein schönes Wochenende hattet. Beim Hände zeichnen hatte ich diesen Wunsch. Gestern war so geniales Wetter, dass ich hier alles stehen und liegen gelassen habe und mich draußen in die Sonne gesetzt habe, im Hemdchen. Die Sonne auf…

Die goldene Birke vor meinem Fenster.

Ich habe ihn gesehen bei herrlich klarem Himmel, aber ich schreibe nicht über den Supermond. Das passiert heute bestimmt noch vielfach. Ich möchte euch heute Gold zeigen, eine goldene Birke. Vor meinem Küchenfenster steht sie, und sie hat mich heute so abgelenkt, dass ich alle…