Schicht im Schacht, Feierabend, Zapfenstreich, fenito.

Schicht im Schacht, Ruhe am Katzennetz

Schicht im Schacht für heute. Eigentlich dachte ich, dass es mal etwas kühler ist. Als ich aber die Dreckspatzwolle auf dem Balkon gezupft habe, kam ich schon wieder arg ins Schwitzen. Auf meinem Balkon ist es wie im Backofen. Egal, morgen kann ich kardieren…

Manchmal würde ich am liebsten in meiner Höhle sitzen bleiben.

In meiner Höhle kann ich Kraft sammeln für das Draußen

Man muss sich Schutzräume schaffen. Dort kann man sicher sein, für sich, so wie man sein will. Und man kann Kraft tanken für alles, was draußen auf einen einstürmt. Das ist nun mal nicht immer nur Gutes. Ich zeige mal meine Ruhezone, meinen Denkort….

Es muss unbedingt etwas ganz Besonderes werden.

aus dem Garn wird etwas Besonderes

Die Wolle der Gotlandpelzschafe ist so schön weich. Fast von alleine läuft die Wolle ins Spinnrad. Es ist gut, so zu sitzen und zu sehen, wie sich die Spule füllt. Erst die eine, dann die andere. Und wenn ich dann die Fäden der beiden…

Und nun verarbeite ich die Wolle der Gotlandpelzschafe.

ich verarbeite die Wolle der Gotlandpelzschafe

So. Jaja, so. Endlich habe ich meine Färbewolle fertig und in die Kiste gepackt. Ich habe keine Birkenblätter, muss erst Geld abzwacken, um mir welche zu kaufen. Vielleicht warte ich auch, bis Rainfarn oder Goldrute blühen. Davon einen Strauß mitnehmen, darf man bestimmt. Und…