Eine Freundschaft, eine Kräuterstunde und der Versuch, sich etwas von der Seele zu schreiben.

Gestern war ich mal wieder mit dem Kräuterkorb unterwegs. Den Korb hatte ich schon am Tag vorher gepackt, alles nach dem Ablauf der „Kräuterstunde“ einsortiert. Nach Neukieritzsch komme ich mit der S-Bahn. Beim Umsteigen auf dem Leipziger Hauptbahnhof schauten mich zwei Frauen etwas scheel…