Eine alte Straße von Leipzig. Die Hainstraße.

eine alte Straße

Mir tun immer noch die Füße weh. Ich bin etwas pflastermüde vom Gang durch Leipzig. Unter anderem besuchten wir eine alte Straße von Leipzig unterwegs, die Hainstraße. Im September möchte ich auf einem Spaziergang Freunden viel aus Leipzigs Geschichte zeigen und erzählen. Die ganz alten Straßen…

Goldene Aussichten am Wagner-Platz in Leipzig.

Goldene Aussichten

Goldene Aussichten hatten wir heute in Leipzig. Wir, das sind meine Tochter und ich. Wir beide waren heute zusammen bei bestem Wetter in Leipzig unterwegs. Im Sonnenuntergang sah der Springbrunnen am Richard-Wagner-Platz aus, als würde es Gold regnen. Natürlich für uns. Hier hatten wir…

Spaziergang zu Weihnachten. Der alte Mann und der Teich.

Weihnachtsspaziergang

Ein ganz entspannter Spaziergang zu Weihnachten ist doch etwas wirklich Schönes. Blauer Himmel, fast frühlingshafte Temparaturen und Sonnenschein lockten nach draußen. Ich musste auch mal wieder schauen, was so los ist im Schönauer Park, gleich nebenan.   Der Teich im Park ist Jugendangelgewässer. Ich…

Flüchtlinge, sächsischer Kartoffelkuchen, eine Maus, die Käse bekommt und gezupfte Augenbrauen.

ein bissel Menschlichkeit für Flüchtlinge

Nein, ich habe von meinem Besuch heute keine Fotos, keine Namen und Adressen. Aus Gründen. Heute war ich in einer Leipziger Flüchtlingsunterkunft, im Begegnungskaffee. Ich wollte etwas Sächsisches mitbringen und hatte sächsischen Kartoffelkuchen gebacken. Ob der schmecken wird? Ein kleiner Junge nahm mich gleich…

Im Regen durch Leipzig-Grünau, da wo ich zu Hause bin.

unterwegs in Leipzig_Gruenau

Es ist schon komisch, wenn einem warm ist und man zu einer Absprache über Veranstaltungen im Winter und zu Weihnachten durch Leipzig-Grünau läuft. Dreimal werde ich im Dezember in einem Begegnungskaffee sein, einmal mit dem Spinnrad, meinen Geschichten rund um die Schafe und ihre…

Im Schönauer Park – der flimmernden Hitze der Stadt entfliehen.

im Schönauer Park

Weit habe ich es nicht in den Schönauer Park. Ich bin gern im Park, denn selbst bei solch extremen Wetter fühle ich mich hier noch ganz wohl. Das ist dem Baumbestand zu verdanken, der nicht nur mir Schutz gibt vor der erbarmungslos brenennden Sonne….

Abschied in Leipzig.

Leibnitzdenkmal im Innenhof der Uni Leipzig

Leipzig, heute Mittag. „Treffpunkt 11:30 Uhr am Denkmal.“ Zum letzen Mal bin ich heute zum Leibnitzdenkmal in den Unihof gegangen, um die Tochter abzuholen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie ihre letzten Prüfungen hinter sich. Ihr Studium ist vorbei, der Arbeitsvertrag ganz oben im Norden…

In der Bibliotheca Albertina, mit ganz viel Lesehunger und auf der Suche nach Antworten.

Eingang zur Albertina

Als ich annodunnemals meine Diplomarbeit schrieb gab es die Albertina nicht so, wie sie jetzt wieder nutzbar ist. 1994 begann man mit der aufwendigen Wiederherstellung und Erweiterung des Hauptgebäudes. Abgeschlossen wurde der vollständige Wiederaufbau des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Gebäudes 2002. Damals, vor einem…

Wie kommen Wannen auf die Straße?

Wannen - bepflanzt - im Hof der Universität Leipzig

Wenn Oma zur Demo geht, dann hat sie zwar schon einige Jahre mehr auf dem Buckel als andere, aber trotzdem eine Meinung. Und die will sie auch zeigen. Sie ist zwar eine Omi, aber nicht dusslig. Und so informiert sie sich in den sozialen…

Die Stadt Leipzig aus der Distanz betrachtet.

Spinnen statt Trubel in der Stadt

Eigentlich liebe ich meine Stadt, schließlich wohne ich mit kurzen Unterbrechungen schon einige Jahrzehnte  hier. Es gab auch graue Zeiten, aber ich hätte sie deshalb nicht verlassen. Irgendwas ging immer. Jetzt habe ich aber manchmal das Gefühl, dass wir uns einwenig fremd werden könnten….