Oma-und-Opa-Tag in Wyhra. Vorbereitungen und Lampenfieber.

mit Hütehund und Schaf zum Oma-und-Opa-Tag in Wyhra

Es war jetzt ein bisschen still hier. Das lag einfach daran, dass so viel Ungutes passiert (nicht mir direkt), dass mir erstmal die Worte fehlten. Ich hatte das Gefühl, dass mir das ungezwungene, unbeschwerte Schreiben abhanden gekommen war. Im Grunde aber muss ich nur…

Aus der Wichtelwerkstatt. Packen, Panik und dicke Schafwollsocken.

mein Märchen ist gedruckt

Heute habe ich die Päckchen gepackt. Eigentlich habe ich etwas gegen die Folie, aber ich möchte, dass man sehen kann, was darin ist im Päckchen: mein Märchen, eine Filzanleitung, Filznadel und Märchenwolle (die nennt man wirklich so 🙂 ). Die Foliepäckchen sind ja nur…