Das Spinnrad stand still bei mir heute. Schlimm war das nicht.

das Spinnrad stand still bei mir heute, dafür habe ich mit der Nadel gefilzt

Das Spinnrad stand still bei mir heute, auch, weil ich im Spinnzimmer nicht sein wollte. Schräg über mir ziehen neue Nachbarn ein und es wurden heute die alten Fliesen von den Wänden gehackt. Meine Katzen starrten die Wand an. Wahrscheinlich warteten sie darauf, dass…

Wie Hund und Katze. Fingerpuppe gefilzt und Idee erhascht.

Hund und Katze

„Die sind wie Hund und Katze.“ Das sagte meine Mutter früher oft und sie meinte damit eine mehr oder minder versteckte Feindschaft. So kannte ich Hund und Katze aber nicht. In meiner Nachbarschaft wohnten Zweie und die verstanden sich prima. Die Katze pennte nach…

Die Hütehündin Asta nadelfilzen. Schafbilder als Mutmacher.

Schafbilder als Mutmacher - den Hütehund nadelfilzen

Ein bisschen stille war es, weil mich das Rheuma mal wieder am Wickel hat. Sitzen muss ich, das Bein ruhig halten. Nachdem der größte „Rappel“ vorbei ist, tue ich das auch, sitze am Rechner mit dem Bein auf dem Papierkorb oder ich bereite das Filzen…

Und der das zuletzt erzählt hat, dem ist der Mund noch warm.

und der das zuletzt erzählt hat

Und der das zuletzt erzählt hat, dem ist der Mund noch warm. So endet ein Märchen der Brüder Grimm. Und dieses Märchen werde ich bald erzählen. Bald, denn eine Figur fehlt mir noch. Seinen Anfang genommen hat alles mit Margarethes Buch „Fingerpuppen filzen“. Ich…

Die Revolution fällt aus. Etwas kann mich dennoch halten.

die Revolution fällt aus, dafür entsteht ein Filzbild für mein Buch

In den letzten Tagen ist ja viel passiert, die Wahlen in Schleswig-Holstein zum Beispiel. Nee, darüber lasse ich mich nicht aus. Ich finde es nur beachtlich, was im Nachgang stattfindet: ein Geschacher um Macht und Einfluss sondergleichen. Ampelkoalitionen. Da wählt man eine Partei, weil…

Wisst ihr was Wandertomaten sind?

Filzrose

Zu den Wandertomaten komme ich gleich. Mir geht es noch nicht gut, aber ich habe wieder angefangen zu filzen. Ich möchte an meinem Buch weiter arbeiten. Die Rose hatte ich schon vor einiger Zeit angefangen. Nun habe ich sie fertig gemacht, die Filzrose. Und ich…

Keinen Zeitdruck. Oder: Wie weit bist du denn nun mit deinem Buch?

Eselsohren filzen - bloß keinen Zeitdruck

„Wie weit bist du denn nun mit deinem Buch?“ Ich werde das öfter gefragt. Wahrscheinlich, weil wir immer schnell irgendwelche Ergebnisse brauchen und erwarten. Wenn niemand anderes drängelt, ein ungeduldiger Chef zum Beispiel, setzen wir uns selber unter Druck. Bei mir soll es keinen Zeitdruck…

Nadelfilzen. Dornröschen war ein schönes Kind.

eine Rose für Dornröschen

Wegen des Dornröschens habe ich nun einen Ohrwurm. Dabei ist das so lange her, dass ich das mit Kindern gesungen habe. Es gibt gerade nicht viel Interessantes und Aufregendes zu berichten. Ich arbeite am zweiten Tür- oder Wandkranz. Das Dornröschen hatte ich ja schon fertig. An…

Eiszeit – nicht nur in Leipzig oder weil Winter ist.

Hader mit dem Winter

Eiszeit ist. Und das nicht nur in Leipzig und im Winter. Manche Sachen möchte ich am liebsten nicht hören oder lesen. Auseinandersetzen muss ich mich aber mit dem, was um mich herum passiert, und deshalb suche ich mir dann doch immer Information zusammen. Weil ich…

Ich bin ein Scherzkeks – manchmal ein nicht lustiger.

Ich Scherzkeks wollte nur mal kurz anfilzen und bin hängen geblieben

Ach ja, da filze ich fleißig vor mich hin und dokumentiere jeden Schritt mit der Kamera. Am Abend war ich recht zufrieden mit mir, hatte ich doch jede Menge feiner Fotos für mein Filzbuch. Das dachte ich so lange, bis ich die Speicherkarte aus…