Die letzten Tage des Jahres

Betrachtungen in den letzten Tagen des Jahres

Die letzten Tage des Jahres sind nun also da. Meine Weihnachtskinder sind wieder abgereist und ich habe heute früh erstmal ordentlich verschlafen. Und dann hatte ich keine Lust, die Hütte aufzuräumen. Also wird es erstmal ein ruhiger Tag. Einkaufen muss ich nicht, denn ich…

Ruhe. Nichts Neues aus der Weiber-WG.

Ruhe

Am Samstag ist das Wochen-End, da wird ganz gründlich ausgepennt. Heut anzufangen, lohnt sich nicht. Die Ruhe ist des Bürgers Pflicht. (aus „Wochenbrevier“ von Fred Endrikat) Heute sind nur Balkonaufräumarbeiten und so einige andere Sortierarbeiten dran. Gleich setze ich mich einfach nur in die Sonne….

Wollt ihr mitkommen auf (m)einen Leipziger Schuttberg in Grünau?

Leipziger Schuttberg in Grünau

Mein Leipziger Schuttberg in Grünau. Seit langem wollte ich da hinauf. Heute war richtig gutes Wetter, also machte ich mich auf den Weg durch die Schönauer Lachen, hin zu meinen Grünauer „Scherbelberg“. Im Moment mag ich es nicht so sehr, wie aus meiner Stadt…

Spuren im Schnee.

Spuren im Schnee

Als Kind machte es mir besonderen Spaß, loszustapfen, wenn es gerade geschneit hatte. Alles wirkte so sauber, unberührt. Ich war oft die erste, die Spuren im Schnee hinterließ. Dass alles so sauber wirkte, war wirklich außergewöhnlich, denn um meinen Wohnort herum waren einige Brikettfabriken…

Ein Grapefruitbaum. Ablenkung? Ja bitte.

ich züchte einen Grapefruitbaum - der Rechner bleibt aus

Im Garten meiner großen Tochter in den USA wächst ein Grapefruitbaum. Oder ist es ein Strauch? Wenn wir per Videokonferenz miteinander verbunden sind, hat sie ihn mir schon gezeigt. Vorgestern bin ich auf die Idee gekommen, mir auch ein Bäumchen zu züchten. Nein, Früchte…