Mein Märchenspinnrad und ich gehen morgen Spinnradgeschichten erzählen.

diese Wolle wird morgen am Märchenspinnrad versponnen

Ich packe mal wieder die Kiepe. Morgen ist Frühlingsfest im Volkskundemuseum Wyhra. Alles steht unter dem Motto Märchen. Den Backofen gibt es dort, einen Brunnen, einen Uhrkasten mit Geislein und einen Wolf mit Omas Nachthaube im Bauernbett. Und ich? Ich werde an meinem Märchenspinnrad…

Das Spinnrad weiß noch die Tage. Spinnradgeschichten.

das alte Spinnrad

Dieser Tage habe ich die Wolle gewaschen, die mir eine Spinnerin aus Norddeutschland geschenkt hat und über die ich mich so sehr gefreut hatte. Das heißt, ich habe die Wolle gewaschen, die nach dem Filzen von Sitzfellchen noch übrig geblieben war. Eine feine Wolle…

Frohe Weihnachten. Kissen schütteln für Schnee.

Was macht man, wenn die Kinder sich Schnee wünschen zu Weihnachten und keiner kommt? Man geht als Frau Holle ins Allee-Center in Leipzig und schüttelt ordentlich die Federkissen aus. Wenn es also doch noch irgendwann schneit, dann waren wir das. Jaaaa! Ein letztes Mal…

Das alte Handwerk des Wollespinnens in einem alten Gehöft.

das alte Handwerk des Wollespinnens und eine Hofweihnacht

Das alte Handwerk, welches mich seit Jahren im Bann hält, passte zu dem alten Bauernhof. Ich bin unglaublich gerne dort, im Volkskundemuseum in Wyhra im Leipziger Land. Zu Beginn war es sehr kalt in der Scheune, aber nach einer Weile spürte ich das nicht…

Spinnradgeschichten. Mit dem Spinnrad und Wolle unterwegs, über kommunale Grenzen hinweg.

Spinnradgeschichten

Mit Spinnradgeschichten  unterwegs Gestern hatte das Landratsamt Ehrenamtliche eingeladen ins Volkskundemuseum Wyhra. Es gab ein gemütliches Kaffeetrinken und eben Spinnradgeschichten. Ich wollte, dass es eine interessante und schöne Veranstaltung wird. Die Leute, die hier anreisten, hatten das einfach verdient. Wie eigentlich immer war ich…

Spinnradgeschichten in der Bibliothek im Kiez.

Spinnradgeschichten in der Bibliothek in Grünau

Die Spinnradgeschichten in der Bibliothek in Grünau sind gelaufen. Gestern konnte ich nichts mehr schreiben, weil ich viel zu müde war. Wie immer, wenn die Anspannung abfällt. Diesmal bin ich nicht weit „gereist“, ich war im Kiez geblieben. Und genau das hat mir sehr…

Spinnradgeschichten mal ganz anders.

Spinnradgeschichten mit meiner gezeichnete Kirchenmaus aus meinem Märchen

Spinnradgeschichten? Ja, morgen in der Stadtbibliothek in Grünau Mitte, zum Grünauer Kultursommer. Ich freue mich sehr darauf, habe aber auch schon wieder etwas Bauchgrimmen. Lampenfieber eben und ein bissel Angst vor Hitze. Die Hitze hatte mir gestern schon mal die Beine weggezogen. Meine Bahn…