Der Spinnstube Regale und für mich ein Probesitzen im Ohrensessel.

unterwegs für meine Spinnstube

Vor einigen Tagen war ich in Sachen „Spinnstube“ unterwegs in dem Städtchen vor Leipzigs Toren, in dem ich einige Jahre gewohnt habe. Es stört mich nicht, wieder dahin zurückzukehren, denn ich trauere dem nicht hinterher, was mal war. Die Vergangenheit kann man nicht ändern….

Was ist aus der Gotlandwolle aus Mügeln geworden?

Kuno, das Gotlandpelzschaf

Die Gotlandwolle aus Mügeln Könnt ihr euch noch an Kuno erinern? An Kuno, das kleine Lamm, das im Landkreis bei Mügeln mit der Flasche großgezogen wurde? Im Moment verarbeite ich gerade die Wolle von Kunos Mutti. Vielleicht ist es auch die von einer Tante….

Der Milchschaf-Wollpulli ist fertig, weil ich wirklich mal eisern und geduldig auf dem Poppes sitzen muss.

der Pulli aus Schafwolle ist fertig gestrickt

Mein Milchschaf-Wollpulli ist fertig, weil ich Unruhegeist und Oberhektiker tatsächlich mal auf dem Poppes sitzen bleiben muss.

Spinnen und zur Ruhe kommen.

Mit dem Spinnrad wird Gotlandwolle gesponnen, Wolle von den Gotland-Pelzschafen.

  Schmuddelwetter. Was macht man an einem solchen Tag? Die Wolle der Gotlandschafe spinnen! Es tröstete mich heute auch nicht, dass der Regenschirm da unten im Hof zu meinen Alpenveilchen auf dem Fensterbrett zu passen schien. Sonst muss ich immer grinsen, wenn ich so…

Flachs spinnen mit Kindern im Leipziger Land.

Flachs spinnen im Leipziger Land, wie hatte ich mich auf den Tag gefreut! Im Volkskundemuseum in Wyhra ging es diesmal um Pflanzenfasern und darum, wie schwer es war, bis man ein Leinentuch gefertigt hatte. Gut, dass es im Museum so etwas noch gab. Ich…

Flachsgarn ist gesponnen, mein Korb ist gepackt, meine Sonntagsbeschäftigung beendet.

Handspinnen von Flachsfasern

Morgen ziehe ich also mal wieder das Leinenunterkleid an, streife den Überwurf über, schlüpfe in die Holzpantinen und fahre zu den Kindern einer Grundschule im Leipziger Land. Ich habe doch noch jemand gefunden, der mich hinbringt, kann das Spinnrad mitnehmen und alles andere, was…

Gotlandschafwolle nach der Wollwäsche – glänzende Löckchen von weiß bis ganz dunkel. Ein kostbares Geschenk.

die Gotlandschafwolle wird gewaschen

Es wird Zeit, dass ich mich nun mal um die Gotlandschafwolle kümmere. An das Spinnrad kann ich eh noch nicht, weil ich dort gerade Flachs auf der Spule habe, den ich am Montag mit zu den Kindern in Whyra nehmen werde. Wir wollen zeigen,…

Die Spinnstube nicht nur für Schafwolle. Einige Fragen und Worte in eigener Sache.

unterwegs mit zwei Hütehunden

Was macht Sauerteig in der Spinnstube? Grau wie Fensterkitt, unscheinbar, unspektakulär – so sieht er aus, der jetzt drei Tage unter öfterem Umrühren reifen muss. Grau? Warum zeig ich’s dann? Der Frühling kommt. Hat die Welt jetzt nicht bunt zu sein, mit vielen Blumen…

Wenn man will, gibt es immer einen Regenbogen. Und wenn man ihn sich selber macht.

So ganz überwunden habe ich meinen Infekt, oder was es auch ist, noch nicht. Mir geht es aber schon wieder viel besser. Ich glaube, ich hatte mich ein wenig zu sehr unter Druck gesetzt. Es ist gerade etwas viel, was um mich herum passiert,…

Post vom Lande in die Großstadt. Eine Schatzkiste voller Wolle vom Gotland-Pelzschaf.

Stimmt’s, wenn einen der Infekt voll im Griff hat, darf man auch mal jammern? Ich habe es noch nicht überstanden, aber die Lebensgeister kommen wieder. Ehrlich, wenn ich mich freiwillig nicht von der Ottomane bewege, dann ist es schlimm. Nichts ging. Film kucken ging…