Nach Weihnachten. Es kehrt Ruhe ein.

Willkommen und Abschied Es kehrt Ruhe ein. Das Töchterchen ist schon längst wieder in den Norden gereist, meinen Sohn habe ich noch bis morgen. Abschiede am Bahnhof liebe ich so gar nicht. Dort reiße ich mich sehr zusammen und bin tapfer. In der Straßenbahn…