Am Abend werden die Faulen fleißig.

am Abend werden die Faulen fleißig und stricken ein Stirnband

Am Abend werden die Faulen fleißig. Oder: Wenn es warm wird, strickt Gudrun ein Stirnband. Das erste sagte meine Mutter immer und das Zweite ist mir halt nicht eher eingefallen. Ich hab mir das Ziel gesetzt, dass keine Wolle gesponnen wird, wenn ich nicht…

Bloß nicht die Ruhe verlieren.

Bloß nicht die Ruhe verlieren: Bouclé-Garn spinnen

Bloß nicht die Ruhe verlieren in diesen unruhigen Zeiten. Mir helfen meine Wollprodukte ordentlich dabei. Und ich habe ja auch noch einiges damit vor. Aber dazu später. Vielleicht. Irgendwann. Ich habe gerade die zweite Lage Bouclé-Garn gezwirnt, erst aufwickeln lassen auf einen straff gehaltenen…

Die letzten Tage des Jahres

Betrachtungen in den letzten Tagen des Jahres

Die letzten Tage des Jahres sind nun also da. Meine Weihnachtskinder sind wieder abgereist und ich habe heute früh erstmal ordentlich verschlafen. Und dann hatte ich keine Lust, die Hütte aufzuräumen. Also wird es erstmal ein ruhiger Tag. Einkaufen muss ich nicht, denn ich…

Wollprojekte, Garten, wenig Zeit für Internet, Woyzeck.

Wollprojekte im Garten

Im Netz bin ich gerade nicht sehr oft zu finden. Meine Wollprojekte nehmen mich voll in Beschlag. Ich habe eine große Sehnsucht danach, mal wieder Schafe zu streicheln. In meiner Nähe habe ich keine Schafe, aber Wolle. Viel Wolle. Sie riecht nach dem Schaf,…

Neues aus der Weiber-WG: Die Katze hilft den Teppich knüpfen.

Hantieren mit der Knüpfnadel, da kann sie auch mal zu Boden gehen.

Weiber-WG. Oh ja, Kleo ist schwer beschäftigt. Wer solche Helfer hat, muss sich nicht sorgen, nur ab und an seine Knüpfnadel unter dem Tisch hervorklauben. Das beantwortet gleich die Frage, wie es Kleo geht. Ich weiß nicht, wie ihre Blutwerte gerade sind und ganz…