Wird Ostern das neue Weihnachten? Bei mir ganz bestimmt nicht.

Wird Ostern das neue Weihnachten?

„Wird Ostern das neue Weihnachten?“, fragte irgendeine Zeitung. Untersuchungen hätten ergeben, dass zu Ostern mehr gekauft und Geld ausgegeben wird als zu Weihnachten. Kaufen, kaufen, kaufen – das nimmt schon groteske Züge an. Aber eigentlich interessiert mich das nicht. Es hat mich nie interessiert. Ostern…

Die goldene Birke vor meinem Fenster.

Ich habe ihn gesehen bei herrlich klarem Himmel, aber ich schreibe nicht über den Supermond. Das passiert heute bestimmt noch vielfach. Ich möchte euch heute Gold zeigen, eine goldene Birke. Vor meinem Küchenfenster steht sie, und sie hat mich heute so abgelenkt, dass ich alle…

Zeichnen.

zeichnen

„Kannst du mir mal Gustav II. Adolf von Schweden zeichnen? Ich habe ein Gedicht geschrieben.“ So lautete eine Nachricht von meiner großen Tochter. Hehe, sie schreibt inzwischen Gedichte in englischer Sprache und ich könnte es wahrscheinlich nicht mal übersetzen. Und überhaupt: Wieso gerade der…

Lichtsanft. Ein Gedicht lässt mich nicht los.

Lichtsanft - ein Gedicht und eine Zeichnung

Lichtsanft – ein Gedicht, eine Zeichnung Meine Tochter hat ein Gedicht geschrieben und es bei „SternenBlick“, einem Gemeinschaftsprojekt von Poesiebegeisterten, veröffentlicht. Jedes Jahr werden Beiträge ausgesucht und veröffentlicht. Der Erlös geht an Kinderlachen e.V. Lichtsanft – Das Gedicht zog mich sofort in seinen Bann….

Grafiktablett wieder ausgepackt und losgestrichelt.

zeichnen: Selfie

Wenn Sie auf den Mond zielen, und Sie treffen ihn nicht, landen Sie noch immer bei den Sternen! – Henry Ford– Also Selfies mag ich nicht, auch keine mit dem Grafiktablett gezeichneten. Wen in aller Welt aber durfte ich mal verschandeln, ohne dass er…

Alte Handwerkskünste. Auf der Streuobstwiese, Teil 3.

dengeln, eine alte Handwerkskunst

Dass mich alte Handwerkskünste begeistern, ist wahrscheinlich bekannt. Schließlich gehören Spinnen und Filzen auch dazu, genauso wie Salz und Seife sieden, Wolle färben und anderes. Clara meinte irgendwann, dass ich wahrscheinlich gerne im Mittelalter gelebt hätte. Oh, nein, das nun nicht. Die rauhen Sitten…

Zeichnen mit dem Zeichengriffel und dem Grafiktablett. Meine gezeichnete Wiese, Teil 2.

zeichnen mit dem Grafiktablett: Wiese mit Obstbäumen

Oh, zeichnen, das mache ich schon sehr lange. Mit Stift und Papier eher weniger. So mache ich meine Skizzen, über die Form von Bäumen zum Beispiel. Zeichnen passiert bei mir mit dem „Zeichengriffel“ und einem Grafiktablett in die Rechner-Dateien. Angefangen habe ich mit einem…

Zeichnen mit dem Grafiktablett. Wie liebevoller Umgang miteinander anregend sein kann.

zeichnen mit dem Grafiktablett, "Landschaft"

In der Natur fühlen wir uns so wohl, weil sie kein Urteil über uns hat. Friedrich Nietzsche Stimmt’s, man merkt es? Mein Sohn war mal wieder da. 🙂 Mit Wolle hat er es ja nun gerade nicht. Aber mit dem Rechner und mit dem,…

„Always look on the bright side of life.“ … pff pff pff pff … Und Schleswig-Holstein gehört zu Deutschland.

Macht das Wetter gar argen Terz, hilft nur ein echter …. Na? Erraten? 🙂 Ich hätte so ein Dingens gestern gebrauchen können. Meine Zeichnung nützte mir nicht viel, als ich am Abend in meine Innenstadt fuhr. Es war gräßliches Nieselwetter auf der Demo für…

Ein kleiner Nachtrag als Pausenfüller. Ein gezeichnetes Erkennungszeichen des Pastinak.

In einem kleinen Päuschen habe ich mal versucht, den Stengel und den Blattansatz beim wilden Pastinak zu zeichnen. Der Stengel ist viereckig. Das kann man ertasten, sieht es aber auch. Die Blätter haben einen ganz kurzen Blattstiel und im Ansatz umhüllen sie fast den…