Wenn ich Ruhe brauche flüchte ich zur Wolle. Es hat sich bewährt.

Färben mit Essigbaumblättern

Oh, ich stehe noch in der Schuld mit ausstehenden Briefen und Mails. Bitte, ich habe euch nicht vergessen. Es war nur gerade etwas viel Tohuwabohu mit meinem Sch…rheuma, mit Arztbesuchen und Ämtern. Ich arbeite alles noch auf. Versprochen. Immer, wenn es so angespannt ist,…

Nachtrag zu gestern: einen Stein bemalen und einiges zu Kreativität.

einen Stein bemalen

Ich muss heute noch einen Nachtrag schreiben zu meinem gestrigen Beitrag „Einen Stein bemalen“. Es bewegt mich gerade so viel. Als Kind dachte ich, dass ich völlig talentfrei wäre. Für meine Mutter war es wichtig, dass ein Mädchen kochen kann oder Socken stopfen. Die…

„Da kannssu nix an machen.“

Das Norddeutsche Grundgesetz, welches mir Karin geschickt hat, habe ich mir so hingehängt, dass ich es sehen kann. Vielleicht erinnert mich das daran, mich nicht wochenlang über etwas aufzuregen, an dem ich eh nichts ändern kann. „Da kannssu nix an machen.“ Ja, manchmal ist…