Ein „Frühlings-Farbenhaus“ in Leipzig. Ich liebe es.

Jedesmal, wenn ich mit der Straßenbahn durch Leipzig fahre, sehe ich dieses Haus. Manchmal laufe ich auch daran vorbei.
Nun lässt sich über Fasadengestaltung streiten, und Fischer-Art gefällt mir persönlich nicht, aber Farbe in einer Beton- und Steinwüste finde ich immer gut. Freundlich sieht es aus, das Haus, und das macht mir die Stadt wieder etwas sympathischer.

Comments are closed.