Schenken ist etwas sehr Schönes. Ein Säckchen aus Schafwolle geht heute auf Reisen.

eine Badekugel im selbstgestrickten Schafwollsäckchen wird als Geschenk verpackt.

Da hatte ich nun fleißig Badekugeln gemacht, und nun haben viele von denen, die ich beschenken will, keine Badewanne. Da wird nur noch geduscht. Trotzdem hatte ich Glück, denn ich habe noch jemand mit Wanne gefunden. Und so geht heute eine Badekugel auf Reisen. Etwas verschenken zu können, finde ich sehr schön.
Es wäre kein Geschenk von mir, wenn es nicht in einem Säckchen aus selbstgewaschener, gekämmter, gesponnener und verstrickter Schafwolle verpackt wäre.

Beim Herumwuseln kam mir die Idee, Kugeln für ein Fußbad und zur Fußpflege herzustellen. Die Rezeptur bleibt, nur werde ich  als ätherisches Duftöl Minze verwenden. Einige getrocknete Minzeblättchen ersetzen die Lavendelblüten. Fussbad macht man ja meist nicht in der Wanne. Deshalb werde ich die Kugeln etwas kleiner machen.

Ich werde vorsorglich schon mal wieder Säckchen stricken. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.