Schurwolle von den Deichkiekern aus dem Norden und meine Schafgeschichten.

feinste Schurwolle von den Milchschafen aus dem Norden

Im Geburtstagspäckchen von meiner Tochter war auch Schurwolle, schöne weiche Wolle von den „Deichkiekern“. Natürlich musste ich sofort die Nase hineinstecken. Ich glaube, ich habe Wolle von Milchschafen bekommen. Der Geruch der Schafe – für mich ist das etwas ganz Besonderes. Bei meinem jetzigen…

Die Calla in meinem Wohnzimmer und trostreiche Täuschungen.

meine Calla blüht

Meine Calla habe ich nun schon seit Jahren. Bis vor über einem Jahr schenkte ich ihr kaum Beachtung. Jedes Jahr brachte sie eine kleine, fast mickrige Blüte und gut war es. Aber jetzt ist sie zu etwas Besonderem geworden.

Es ist wieder Licht am Horizont. (Und am Router.)

Licht am Horizont

An aus, an aus, an, aus, aus, aus … Tja und dann dauerte es drei Wochen, bis ich wieder Internet und Telefon hatte. Ich sehe wieder Licht am Horizont. Wie oft hatte ich das „Wir kümmern uns.“ in den letzten Tagen gehört. Es passierte…

Starke Familienbande, Mittelalter-Zeug und Rosmarin.

Familienbande

Heute kam ein Päckchen für mich an von meinem Töchterchen. Hach habe ich mich gefreut, denn es war ganz viel drin, alles solche Dinge, über die ich mich riesig freue. Meine Kinder kennen mich gut. Ich glaube, bei uns gibt es eine starke Familienbande.

Neues aus der Weiber-WG: Penny ist nicht ganz knusper.

Weiber-WG

Heute berichte ich mal wieder aus der Weiber-WG. Manchmal, wenn die Sonne scheint, kommt die Penny mit auf den Balkon. Aber nur manchmal, denn eigentlich ist sie die faulste Katze der Welt.

Käffchen, Spinnstube und Freude zwischen Buchdeckeln.

Käffchen, Spinnstube und Freude zwischen Buchdeckeln.

Na klar! Spinnstube, schon wieder. Aber fangen wir mal mal mit dem Buchdeckeln an.

Sehnsucht nach guten Worten und Freundlichkeit.

Sehnsucht nach guten Worten und Freundlichkeit und nach Frühling

Im letzten Beitrag hatte ich die schwedische Schülerin und Umweltschützerin Greta Thunberg erwähnt. Ich habe große Hochachtung vor dem, was sie tut. Dass sie aber jetzt im Netz mit üblen Kommentaren attackiert wird, das finde ich schlimm und auch nicht hinnehmbar. Ich habe Sehnsucht nach guten…

Die Mundart meiner Kindheit. De Altenborger Sprooche.

die Altenburger Mundart

Braucht es die Mundart? Ist das das Fühlen von Heimat? Ist man doch mehr als man denkt mit der Scholle verbunden, auf der man aufgewachsen ist? Manchmal dachte ich, dass es egal ist, wo man wohnt, weil man sich überall einfügen und wohlfühlen kann. Irgendwie…

Schöne Momente erleben lassen besser denken.

schöne Momente

Es war mal wieder ein bisschen still bei mir, einfach weil ich eine ganze Menge zu verarbeiten hatte, sowohl im Persönlichen als auch im großen Drumherum. Das alles auszuwalzen ist nicht mein Ding und wenn es gerade so stark ist, dass es alle anderen…

Ohne Krimi geht die Gudrun nicht ins … Wartezimmer.

Nach dem Krimi - Nadelbinden

An den nächsten zwei Tagen werde ich mal wieder in Wartezimmern sitzen müssen. Ich ertrage so etwas schlecht und bin dann immer arg hippelig. Da kamen die Bücher meiner Blogfreundin Karin Braun aus Kiel gerade Recht. Gleich dreimal Krimi – so lässt sich alles…