Neue Wolle von den Leineschafen und Gudrun im Glück.

neue Wolle von den Leineschafen

Auf den Tag habe ich mich die ganze Woche gefreut. Mit meiner Freundin war ich heute beim Nabu im Naturschutzgebiet Kulkwitzer Lachen. Ich durfte mir Wolle von den Leineschafen aus der diesjährigen Schur holen.

Pitschnass auf dem Hoffest der Agrargenossenschaft Kitzen

heute kein blauer Himmel zum Hoffest der Agrargenossenschaft Kitzen

Blauen Himmel und Zuckerwattewolken gab es heute auf dem Hoffest der Agrargenossenschaft Kitzen nicht. Im Gegenteil: es schüttete wie aus Kannen. Ein Freund holte mich mit dem Auto ab. Der Besuch auf dem Hof war lange geplant. Also: Schafwollmütze auf, Regenjacke an und los….

Querdenken – ein gedankliches Durcheinandergarn.

Ausruhen vom Querdenken

Ach ja, zu meinem letzten Artikel fällt mir ein, dass man auch gedankliche Durcheinandergarne spinnen kann. Über mein Querdenken muss ich noch schreiben. Sonst steigt nur der Blutsdruck. Auch habe es satt, immer alles unkommentiert als gegeben hin zu nehmen.

Und dann war die alte Angst wieder da. Zeit heilt nicht alles.

Blickpunkte

Manchmal schleicht alte Angst wieder in mir hoch. Ich möchte so gern vieles ignorieren und verdrängen, aber glücklicher macht mich das bestimmt nicht. Also denke ich lieber kontrolliert, wäge ab, suche meinen Weg. Das ist viel besser, als wenn irgendetwas mit Macht einfach über…

Käffchen, Spinnstube und Freude zwischen Buchdeckeln.

Käffchen, Spinnstube und Freude zwischen Buchdeckeln.

Na klar! Spinnstube, schon wieder. Aber fangen wir mal mal mit dem Buchdeckeln an.

Schöne Momente erleben lassen besser denken.

schöne Momente

Es war mal wieder ein bisschen still bei mir, einfach weil ich eine ganze Menge zu verarbeiten hatte, sowohl im Persönlichen als auch im großen Drumherum. Das alles auszuwalzen ist nicht mein Ding und wenn es gerade so stark ist, dass es alle anderen…

Goldene Zeiten. Im Schönauer Park und auch einfach so.

goldene Zeiten

Bloß gut, dass ich die Wochenendsonne noch genossen habe. Goldene Zeiten waren das in meinem Park. Das Herbstlicht ist schon ein ganz besonderes. Alles zeigt sich in einem warmen Ton. Das tut der Seele gut und wenn die Sonne es schafft, mich noch zu…

Färbe- und Küchenkräuter auf dem Balkon. Und dazu ein Färbetopf.

Färbe- und Küchenkräuter

Gut sieht es bei mir aus auf dem Balkon, denn alles hängt und steht voller Färbe- und Küchenkräuter. Wie das duftet! Meine ehemalige Kollegin und inzwischen liebe Freundin Andrea hat mich besucht und mir die Kräuter gebracht, rote Beete und einen größeren Färbetopf auch…

Balkontag, Ruhe und leider wieder kein Regen.

Balkontag

Gestern war Balkontag, das heißt alles, was zu tun war spielte sich da draußen ab. Ich war ganz froh, dass ich mal mit mir alleine sein durfte. Es gibt so vieles, was mich beschäftigt und worüber ich mich gerne austauschen möchte, aber es ist…

Die Wollwerkstatt zieht nach draußen.

aus der Wollwerkstatt: gefilztes Teelicht

Mich treibt gerade so vieles um und meistens verziehe ich mich dann in meine Wollwerkstatt. Zu Schafen kann ich ja nicht mehr gehen. Hier sind keine. ‚Aber Wolle habe ich genug. Und die riecht sogar noch nach Schaf. Heute ist der einzige schöne und sonnige…