Literaturtreff in Leipzig-Grünau und ein Winterchen.

auf dem Weg zum Literaturtreff: dr Schnürsengl

Ich bin auf dem Weg zum Grünauer Literaturtreff in meiner Plattensiedlung. Hier ist der Beweis, dass ich haarscharf einem Schneegetreiben entgangen bin. Gepasst hat mir das Wetter heute gar nicht. Ich hatte Schneefatsche auf der Brille, fror jämmerlich an die Hände und stapfte ein…

Bei der Kirchgemeinde der Pfarrei ST Martin in Leipzig-Grünau.

Besuch in der Kirchgemeinde der Pfarrei ST Martin

Ich war heute eingeladen in der Pfarrei ST Martin und nun habe ich Halsschmerzen. Nein, ich bin nicht krank. Meine Halsschmerzen sind vom lauten Reden. Ich hätte zwar heute auch ein Mikrofon zur Verfügung gehabt, aber ich brauche ja immer meine Hände zum Halten…

Spaziergang zu Weihnachten. Der alte Mann und der Teich.

Weihnachtsspaziergang

Ein ganz entspannter Spaziergang zu Weihnachten ist doch etwas wirklich Schönes. Blauer Himmel, fast frühlingshafte Temparaturen und Sonnenschein lockten nach draußen. Ich musste auch mal wieder schauen, was so los ist im Schönauer Park, gleich nebenan.   Der Teich im Park ist Jugendangelgewässer. Ich…

Riesenschlange vor der Koofi. Geschichten aus der Grünauer Platte.

Koofi, Name für eine DDR-HO

Eine Riesenschlange vor der Koofi – eine Grünauer Geschichte: Bügeln gehörte nie zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Bei drei kleinen Kindern wurde der Korb allerdings auch nie leer. Auch war meine Zeit immer knapp, denn ich ging ja auch noch arbeiten. Die Bügelwäsche wuchs immer schneller…

Unterwegs in Leipzig-Grünau: Die verpasste Gelegenheit.

Frühling in Leipzig-Grünau

Heute war ich wiedermal in Leipzig-Grünau unterwegs. Notgedrungenerweise, denn morgen muss ich in die Uniklinik und habe natürlich vergessen, mir vom Hausarzt die Überweisung zu holen. Also, rein in die Puschen und los. Ein Stückchen fahre ich immer mit dem Bus mit, der mich…