Den Ist-Zustand akzeptieren und trotzdem nach Lösungen suchen.

nach Lösungen suchen - Tomatendünger stelle ich selber her

So. Über Krankheiten schreibe ich nicht mehr. Damit bin ich durch und es ist auch schrecklich langweilig und unkonstruktiv. Ich werde den Ist-Zustand akzeptieren und trotzdem nach Lösungen suchen. Das betrifft nicht nur meine kleine Welt, das betrifft auch die „Große“ und meine Rolle darin.