Für meine Freundin Hella. Ich werde dich immer in meinem Herzen bewahren.

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.
(Albert Schweizer)
Für meine Freundin Hella.

Trauer um meine Freundin Hella

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.

Albert Schweizer

Vorige Woche teilte mir eine ehemalige Kollegin mit, dass meine Freundin Hella ganz plötzlich und überraschend gestorben ist. Sie war noch auf Arbeit, war fröhlich und hat den anderen zugewunken. Und nun ist sie plötzlich nicht mehr da.

Wir konnten beide nicht mehr gut laufen. „Wir sind schon solche Humpelchens“, meinte Hella immer und lachte. Wenn es wieder wärmer wird, im Frühjahr, dann wollten wir uns in Neukieritzsch treffen und zu einem kleinen See fahren. Wir wollten Käffchen mitnehmen und nach Herzenslust schwatzen. Am Telefon geht das nicht so richtig gut.
Und nun ist sie nicht mehr da.

In der LVZ stand ein Artikel „Neukieritzsch trauert um die Gemeinderätin und Ortschronistin Hella …“ Weit kam man nicht mit Lesen. Alles andere war nur für Abokunden. Schade, denn ich finde, man sollte schon wissen, was die Hella für eine unglaublich engagierte, ehrliche, hilfbereite und warmherzige Frau war. Ob es um die Belange der Gemeinde ging, um die Geschichtswerkstatt oder einfach nur um ganz private Problemchen ihrer Mitmenschen, Hella kümmerte sich immer.

Kennengelernt hatte ich Hella in dem Freizeitpark, in dem wir beide arbeiteten, Hella noch bis vor einigen Tagen. Ich habe mich immer mit Umziehen beeilt, damit ich noch ein Schwätzchen mit ihr machen konnte. Das war gut und das gab Kraft, egal was der Tag noch brachte.
Und nun ist sie nicht mehr da.

Wie begeistert sie immer von ihrer Familie gesprochen hat! Sie war stolz auf ihre Kinder und ihre beiden Enkeltöchter liebte sie sehr. Hella wird allen fehlen.

Heute war ein richtig trüber Tag. Als die Wolken mal aufrissen und für wenige Minuten die Sonne schien, brach es aus mir heraus: „Hella, du brauchst dich jetzt nicht einzukratzen. Du hast dich einfach verdrückt, verdammt noch mal. Warum hast du nicht mal an dich gedacht, dir Ruhe gegönnt?“ Die Tränen hatten diesmal nichts Befreiendes.

In meinem Telefon ist Hellas Nummer eingespeichert und das bleibt sie auch. Ich weiß nicht, warum. Telefonieren werden wir nicht mehr können. Ganz oft habe ich gedacht, wenn mich ein Problem am Wickel hatte: ‚Die Hella würde dir jetzt folgendes sagen. …‘ Das wird wohl auch in Zukunft so sein, denn meine Freundin Hella wird in meinem Herzen bleiben, so lange das schlägt.

Ruhe in Frieden, Hella, du liebe Freundin.

Trauer um meine Freundin Hella

7 Gedanken zu „Für meine Freundin Hella. Ich werde dich immer in meinem Herzen bewahren.“

  1. Liebe Gudrun, das tut mir so leid. Es ist furchtbar, wenn ein Mensch, der einem besonders nahe stand, plötzlich nicht mehr da ist. Sicher, er bleibt im Herzen und in der Erinnerung, aber fehlen wird er trotzdem – eine Lücke, die man oft noch lange spürt. Ich erinnere mich, dass Du gern von Hella erzählt hast.
    Einen lieben Drücker schickt Dir die Silberdistel

  2. Liebe Gudrun,
    Das ist sehr traurig einen lieben Menschen zu verlieren.
    Habe im Frühjahr auch eine liebe Freundin verloren. Denke noch oft an sie. Wird immer im Herzen bleiben.
    Wie Hella auch bei dir.
    Ich drück dich außerdem der Ferne.

    1. Ja, das stimmt. Die Hella wird mir fehlen und die Gepräche mit ihr.
      Liebe Karin, deine Bücher sind gerade angekommen. Mir kamen gleich die Tränen. Vielen, vielen Dank. Du hast mir eine große Freude gemacht. Mist, dass du so weit weg wohnst.

  3. Liebe Gudrun,
    deine Nachricht und die liebevollen Worte, die du über eure Freundschaft geschrieben hast berühren mich zutiefst.
    Die Verbindung bleibt, davon bin ich überzeugt.
    Es ist gut, wenn die Tränen fließen dürfen, auch alle anderen Gefühle die zur Trauer dazu gehören!
    Ich drücke dich in Gedanken ganz lieb und sende dir mein tiefes Mitgefühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.